Agility Blog

18. September 2009

Team Large Finale – es wird langsam spannend!

Filed under: Agility WM 2009, Large Hunde Agility WM 2009 — agilityat @ 19:02

So – nun kommen die ersten Mannschaften ohne DIS aus dem Jumping.
Bisher gab es im A-Lauf recht viele DIS – das Publikum in der vollen Halle freute sich bei jedem fehlerfreien Lauf oder eine tolle „Running Kontakt“ am Laufsteg von Silvia Trkmann!
Wenn die Nerven bei den Top Teams flattern, könnten man sogar mit einem DIS noch auf das Siegespodest kommen!
Da viele schnelle Hunde DIS gegangen sind, könnten dies sogar einen kleinen Vorteil für die recht sicheren Österreicher sein.
Derzeit führt Slowenien vor Brasilien und Schweiz!
10 Nationen sind noch am Start!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: